EFH m. Weideland in Randlage in Saterland – OT Bollingen

26683 Saterland -OT Bollingen, Einfamilienhaus zum Kauf

Kontaktdaten

Objektdaten

  • Objekt ID
    21/021
  • Objekttypen
    Einfamilienhaus, Haus
  • Adresse
    26683 Saterland -OT Bollingen
  • Wohnfläche ca.
    214 m²
  • Grund­stück ca.
    10.318 m²
  • Zimmer
    8
  • Heizungsart
    Zentralheizung, Ofenheizung
  • Wesentliche Energieträger
    Gas, Pellet
  • Baujahr
    1964
  • Letzte Modernisierung
    2003
  • Zustand
    gepflegt
  • Ausstattung
    Standard
  • Verfügbar ab
    nach Vereinbarung
  • Käufer­provision
    2,975 % inkl. MwSt. vom Kaufpreis vom Käufer u. Verkäufer
  • Kaufpreis
    420.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Abstellraum
  • Altbau
  • Außenstellplatz
  • Dachboden
  • Dusche
  • Einbauküche
  • Fliesenboden
  • Gäste-WC
  • Laminatboden
  • Rollladen
  • Satteldach
  • Tageslichtbad
  • Teppichboden

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Ideal f. Pferdefreunde
Bei dieser Immobilie handelt es sich um ein Wohnhaus aus dem Jahr 1964. Im Laufe der Jahre wurden Renovierungen durchgeführt. Die Gaszentralheizung stammt aus dem Jahr 1988. Zum Objekt gehört eine Doppelgarage in massiver Bauweise. Das Grundstück mit altem Baumbestand zur Größe von ca. 10.318 m² ist teilweise mit einer lebenden Hecke eingefriedet. Es wurde pflegeleicht angelegt; mit ein paar kleinen Zierbeeten und einer Rasenfläche. Die Weidefläche grenzt direkt ans Wohnhaus.
Das Wohnhaus bietet mit 8 Zimmern, Gäste-WC, HWR, Küche, Bad, Duschbad erstaunlichen Freiraum auf ca. 214 m² Wohnfläche. Eine Besichtigung sollten Sie wahrnehmen!

Ausstattung

Kellergeschoss:
2 Räume, Flur, und Kriechkeller

Erdgeschoss:
Wohnzimmer, Diele, Küche, HWR, Gäste-WC, Abstellraum, Esszimmer, 3 Schlafzimmer,
Flur, Lagerraum, Duschbad, WC, Hobbyraum, Dachboden ü. Abstellraum (Dachflächen und Boden gedämmt)

Obergeschoss:
3 Schlafzimmer, Bad, Flur, kl. Dachterrasse

Dachgeschoss:
Dachflächen und Boden gedämmt

Sonstige Informationen

o Einfamilienhaus mit Weidefläche zur Größe von 10.318 m²
o zwei Garagen (eine Garage m. Grube) m. Kraftstromanschluss
o Überdachung zwischen EFH u. Garage
o Massivbauweise im Jahr 1964 m. Verblender u. Putzfassade
o Im Jahr 2003/2004 Anbau und Modernisierung
o Satteldach m. engobierten Tondachziegel (2004)
o Betondecke
o Kunststofffenster mit Isolierverglasung und Rollläden (teils 2004)
o Bodenbeläge: Fliesen, Kork, Laminat u. Teppich
o Holz – Innentüren
o Steintreppe mit Metallgeländer
o Deckenvertäfelung in einigen Räumen
o Gaszentralheizung von 1988
o Pelletofen im Preis enthalten
o Kaminofen in Wohnzimmer
o Fußbodenerwärmung in Wohnzimmer, Esszimmer und Flur
o Gäste-WC vorhanden
o Bad im OG mit Dusche, WC, Handwaschbecken
o HWR mit Waschmaschinenanschluss, Trockneranschluss
o Küche mit Gasherd und Ceranfeld in der Einbauküche – im Preis enthalten
o Terrassen
o Bohrbrunnen vorhanden
o Energieausweis in Erstellung
Sonstiges:
Auskunft zur Objektadresse per Mail kann nur erfolgen, wenn die Widerrufsbelehrung gelesen und akzeptiert wurde. Gerne übergeben wir Ihnen die Daten persönlich im Büro.
Bei allen Angaben, Abmessungen und Preisangaben zu dieser Immobilie beruhen wir uns auf die Auskunft des Eigentümers oder eines Dritten. Die Grundrisse können unvollständig gezeichnet sein bzw. Abweichungen zur aktuellen Situation aufweisen sowie nicht Maßstabsgetreu abgebildet sein. Hierfür übernehmen wir keine Haftung. Nach einem Notartermin mit Vertragsabschluss entstehen Nebenkosten, (Grunderwerbsteuer in Höhe von 5% sowie Notar- und Gerichtskosten in Höhe von 2 %) die zu Lasten des Käufers gehen. Bei Privatkauf beträgt die danach verdiente Käuferprovision 2,975 % inkl. gesetzl. MwSt. vom Kaufpreis vom Käufer u. Verkäufer.
Nach Aufforderung zum Exposéversandt erklärt sich der Kunde einverstanden, dass er per Telefon oder Email kontaktiert und die Daten gespeichert werden dürfen.

Lage

Früher eine Insel im Hochmoor – heute eine moderne aufstrebende Gemeinde mit ca. 13.000 Einwohnern. Bis heute konnte sich hier das „Seeltersk“, die alte friesische Sprache erhalten. Sie wird noch von etwa 2.000 Bewohnern gesprochen.
Das Saterland wird aus den Ortschaften Strücklingen, Ramsloh, Scharrel und Sedelsberg gebildet. Alle Orte werden von der Sagter-Ems durchflossen. Von der Sagter-Ems gelangt man mit dem Boot oder dem Schiff über Leda und Ems zur Nordsee. Die riesigen Moorgebiete und die Flusslandschaften laden zum Wandern und zu Fahrradtouren ein. Die vielen Gewässer sind ein beliebtes Ziel von Sportanglern.

Mit Ärzten, Apotheken, Kindergärten, Schulen, Schulzentrum mit Grund- Haupt- und Realschule sowie Gymnasium und einem Hallenbad, vielen kleineren und größeren Geschäften verfügt das Saterland über eine gute Infrastruktur.

Strücklingen ist der nördlichste Ort des Saterlands und grenzt im Westen an die ostfriesischen Ferienorte Rhauderfehn und Ostrhauderfehn an. Der Ort hat ca. 3.400 Einwohner. Kita, Kindergarten und Grundschule sind vor Ort. Der Ort Ramsloh mit Haupt- und Realschule sowie Gymnasium und Hallenbad ist ca. 3 km entfernt. Lebensmittelmarkt und viele kleine Geschäfte sind vor Ort.

Diese Immobilie liegt in Randlage im Außenbereich von Bollingen. Nur wenige Fahrradminuten entfernt gelangen Sie zum Ortsteil Elisabethfehn wo sich Allgemeinmediziner, Apotheke, Bäcker, Schlachter u. Lebensmittelmarkt befinden.

Ein lebendiges Vereinsleben prägt den Ort Strücklingen sowie den Nachbarort Barßel. Sportanlagen mit 3 Fußballplätzen, Tennisplätze und Turnhalle bieten die Möglichkeit für eine sportliche Betätigung. Umfangreiche touristische Attraktionen, Paddel-u. Pedalstation sowie 2 Wohnmobilstellplätze locken zahlreiche Besucher nach Strücklingen und Barßel.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt
Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®